Thomas Müller

geboren am 14. Oktober 1952
wohnhaft in Dortmund

 

Werdegang

 

Mitglied des Theater36 in Dortmund (seit 2007)

 

Theaterrollen

1971

Die Liebe der vier Obersten

(The Love Of Four Colonels)
Autor:   Peter Ustinov
Regie:
Laienspielgruppe Wedel

Rolle: Diener

1972

Nicht die Kirche hat hier gebaut
Autor:

Regie:
Laienspielgruppe Wedel

Rolle: Sprechrolle

2006

Dann eben ohne Kalle

Autor: Curt Goetz

Regie:

Improtheater VHS Dortmund

Rolle: Gemeindereferent


2010


„AMERICANA! - Eine Revue mit Texten von Jane Martin“

Regie: Rainer Muxfeldt

Theater 36 e.V.

Rolle:



2012



„Angriffe auf Anne“
„17 Szenarien für das Theater“
von Martin Crimp
Regie: Marco Rudolph
Theater 36 e.V.
Rollen: Diverse



2013


„Viel Lärm um Nichts“
von William Shakespeare
Regie: Charlotte Zilm
Theater 36 e.V.
Rolle: 




2015


"Der Kick. Ein Lehrstück über Gewalt" von Andres Veiel und Gesine Schmidt

Regie: Stephan Rumphorst

Theater 36 e. V.

Rolle:



"In einem tiefen, dunklen Wald" von Paul Maar und Rainer Lewandowski

Regie: Stephan Rumphorst

Theater 36 e.V.

Rolle: 1. König






Regie

2007

Flucht in die Karibik

Autor:

Regie: Thomas Müller

VHS Dortmund




Andere Tätigkeiten